Angehefteter Beitrag
Angehefteter Beitrag
"Was machst du beruflich?"
"Ich helfe Menschen lesen zu lernen"
"Oh schön, du bist Lehrer?"
"Nein, ich bin ITler und helfe Menschen, die statt das zu lesen, was auf dem Bildschirm steht, erst den ITler anrufen"

Diese gewählten Volksvertreter - wen vertreten die nochmal genau?
Frage für meinen Wahlzettel.

#Bundesnotbremse einfach erklärt:
Bei weniger Unfällen neben einer Kita wird das Tempolimit von 30 auf 100 km/h herauf gesetzt. Dafür gibt es dann nachts ein Durchtsfahrverbot.
Gewerbliche Fahrzeuge dürfen so oft und so schnell wie sie wollen durch brettern.
Jetzt verstanden?

Wollte hier endlich mal eine Geschichte raushauen, die ich unter Mitwirkung des SWR recherchiert habe, die aber am Ende nie veröffentlicht wurde.

Es geht um "Deutschlands führenden Vokabeltrainer", Phase6, den über eine Million Personen nutzen, darunter viele Kinder.

Vermutlich über eine Agentur hatte man für Retargeting Pubmatic und Mathtag in die Website eingebunden, die dann die Cookies der Kinder zur Versteigerung von Anzeigen mit 20-30 anderen Anbieter austauschten (Cookie-Matching).

Grüße vom #Rhein in #Bonn. Es ist kalt und nass, dafür aber leer und wie immer schön.

Hab dieses Boomer-Pseudo-Argument so satt, wenn es heißt, mittlere & jüngere Altersgruppen sollten sich nicht so stark einschränken müssen, das Risiko einer schweren Erkrankung sei da ja geringer. Zum mitschreiben: ICH WILL DIESE KRANKHEIT NICHT, KEINER IN MEINEM UMFELD WILL SIE.

Die Originale waren etwas langweilig, also hab ich der Kreativität mal freien lauf gelassen 🤩 📸 🌷 💐 #photography

Ich bin heute mal wieder den inaktiven Accounts entfolgt, schon ein bisschen traurig wie viele Accounts es im Fediverse gibt die nicht mehr verwendet werden.

Den Alltag zurückerobern heißt für mich auch: überforderungsfrei kochen ohne auszuflippen 😊. Und voilà: Tortiglioni mit Radiccio, gerösteten Pistazien und Ricotta.

Okay, jetzt verstehe ich, wo der Vorteil der Luca App ist: Ich kann mich unter falschem Namen an Orten einchecken, an denen ich gar nicht war. DAS nenne ich Mal Datenschutz 🤣 #sarcasmbutonlyhalf rbb24.de/panorama/thema/corona

Ältere anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!