Angehefteter Beitrag

Ich habe gerade meine Mastodon-Instanz gewechselt. Meine alten Toots finden sich unter norden.social/@emk

habe gerade auf einem RaspberryPi @yunohost installiert. Gefällt mir bis jetzt sehr gut! In Verbindung mit einer FritzBox war es sogar ziemlich einfach, eine Domain inkl. SSL-Zertifikat einzurichten. Hier läuft gerade eine Testwebsite von mir: local.weitblick.de/blog/
(kommt direkt aus meinem Wohnzimmer via normaler DSL-Leitung ohne feste IP)
Ich schreibe demnächst mal einen Blogartikel dazu.

Noch ein Blick über den Tellerrand für Leute, die im Blick auf -Tote meinen, dass sich ja doch auch niemand über die Verkehrstoten aufregt: "Vision zero" ndr.de/nachrichten/info/Keine-

Morgen startet die Remote Chaos Experience (rC3) als Ersatz für den Chaos Communication Congress:

Link: rc3.world/
Datum: 27. – 30. Dezember 2020
Fahrplan: rc3.world/rc3/public_fahrplan/

Alle Streams lassen sich auch ohne Ticket live über media.ccc.de und Youtube anschauen.

Auch der Open Infrastruktur Orbit (OIO) ist wieder mit einer eigenen Bühne/Stream vertreten.

Mehr dazu aud der Webseite des OIO: oio.social

Viel Spaß
#ccc #stream #congress #video #youtube

"Und da wir als Privatmenschen schon reichlich in Vorleistung getreten sind, ist es mehr als gerecht, wenn wir einen im Wirtschaftssektor fordern und zum Ausgleich den Freizeit- und Privatbereich wieder zugänglich machen!"
heise.de/tp/features/Das-Virus

[Irgendwelche Leute ohne nennenswerte Qualifikation behaupten] „der hohe Datenschutz lähme den Nutzen der Corona-Warn-App. Doch das Argument ist nicht nur falsch – es ist gefährlich.“

handelsblatt.com/meinung/komme

#WerHatDerGibt fordert mich auf ordentlich Werbung für sich zu machen. Das mache ich doch gerne. Schaut auch mal in ihren Adventskalender werhatdergibt.org

endlich! habe sie gleich installiert: f-droid.org/packages/de.corona
Was lernen wir daraus? Datenschutz ist möglich, wenn man es wirklich will.
(Bisher ging es nicht, weil ich alle Google-Services von meinem Smartphone verbannt habe.)

Corona Contact Tracing Germany now on F-Droid 🚀

No dependency to Google, no microg app required. Pure open source, built reproducibly.

f-droid.org/packages/de.corona

(This time posting the correct URL 🙂)

"Gerade weil schon Grundrechte eingeschränkt wurden, sollte man sich doch genau überlegen, ob man wirklich noch weitere einschränken muss. Und wenn man einen solch weitreichenden Eingriff fordert, sollte man ihn wenigstens gut begründen können."
zeit.de/digital/datenschutz/20

"Man spürt offenbar seine Freiheit nur noch dann, wenn man sie wüst verwenden kann: Die Meinungsfreiheit ist erst zu spüren, indem man andere verletzen darf, die Konsumfreiheit, indem man in Benzinschleudern fahren kann, und die öffentliche Bewegungsfreiheit, indem man anderen ins Gesicht husten darf." zeit.de/kultur/2020-12/eva-von

Leute ohne Maske, die stolz verkünden, sie hätten "keine Angst vor dem Virus", haben erstaunlich oft Angst vor syrischen Kindern oder Gender-Sternchen. (Quelle: twitter.com/AndreasMoser007)

"Ich werde zu dir kommen und nichts mitbringen" (Therese von Lisieux zugeschrieben)

By the way: Ich gebe meine Daten nicht „ohne Nachdenken“ bzw. „uneingeschränkt“ bzw. „gerne“ Amazon, Google, Facebook & Co. Sondern ich vermeide das, wo ich nur kann. Daher kann deren Sammelverhalten niemals Begründung für Sammelverhalten staatlicher Stellen sein.

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!