Für Mitglieder, die auf unserer Betriebsplattform einzelne Anwendungen nicht selbst betreuen wollen oder können, haben wir ein neues Angebot: den Webmaster as a Service.

hostsharing.net/angebote/webma

Vielleicht heißt Mastodon noch mehr als zuvor lernen wie es geht. Nach gleichen interessen suchen ist vielleicht gar nicht der Weg. Das ist eine bekannte Strategie auf ein unbekanntes Problem. Vielleicht muss man auch eher eine Sirene sein. Senden um gefunden zu werden, von jemandem, der nicht gesucht hat.

From the PostgreSQL manual:

"The first century starts at 0001-01-01 00:00:00 AD, although they did not know it at the time. This definition applies to all Gregorian calendar countries. There is no century number 0, you go from -1 century to 1 century. If you disagree with this, please write your complaint to: Pope, Cathedral Saint-Peter of Roma, Vatican."

Kennt ihr schon das neue Online-Tool für Terminfindung und Umfragen von @Digitalcourage

Sieht cool aus und ist eine tolle Alternative zu #Doodle - ausprobieren und weiterempfehlen:

poll.digitalcourage.de/

#Datenschutz #Umfragen

Schöne-Worte-Gesetze
25. Juni 2019 von Martin Haase image 6 Reaktionen.

Die Große Koalition macht Geschichte, nicht unbedingt durch ihre politischen Erfolge, aber immerhin durch sprachliche Innovation: Ihre Gesetze führen seit einiger Zeit seltsame Drei-Wort-Komposita im Namen, die mit einem Adjektiv beginnen:

Gute-Kita-Gesetz
Starke-Familien-Gesetz
Geordnete-Rückkehr-Gesetz
Faire-Kassenwahl-Gesetz

neusprech.org/schoene-worte-ge

Am 9. Juli 2019 findet der "Bürgerdialog" der #AfD in #Krefeld statt. Da könntet ihr hingehen... ... ...

Ihr könntet aber auch gleichzeitig am selben Ort das "Krefelder Festival für #Meinungsfreiheit & politische Visionen" erleben. Dort treten u. a. Mondo Mashup Soundsystem auf!

Eintritt frei.
Burg Linn, 18 - 22 Uhr.

#noAfD

Beim #Gemeindefest (#Kirche) ist das Thema "Natur und Umwelt" (bzw. "Gottes Schöpfung bewahren - lokal und global" ).

Mein Hinweis, "wenn wir das Thema ernst nähmen, sollten wir keine Fleisch anbieten!" wurde so beantwortet:

"Im Prinzip richtig, aber man muss die Altersstruktur bedenken! (=> Hauptsächlich Ältere, die wollen Fleisch! )".

Nun gibt es Braten zum Mittag und Nachmittags Würste, Steaks und Hamburger vom Grill. Keine Pommes (die gab's noch nie).

von der

Ich habe dann mal einige nette eingerichtet und zum freigegeben. Es wurden schon ein paar gesichtet und die haben es auch auf natürliche Weise geschafft, das bereitete zu bewältigen. Die ist stark, sehr stark zurück gegangen.

Freu

Unsere wilden

Ich finde es immer wieder faszinierend zu sehen, wie die an die schwierigsten bekommt. Die sind wild und wachsen an vielen im , der ist auch auf einmal da gewesen und erfreut uns, in dem er quer wächst. Und die sind nur halb wild, denn die habe ich vor einmal geschenkt bekommen und nun kommen sie immer wieder und bevölkern unsere , obwohl sie mit getreten werden.

Ich habe einer älteren Dame zu auf ihrem Notebook geholfen, Festplatte getauscht, Linux installiert und ihr geduldig alles erklärt. Beim „Kernel“ bin ich erklärungstechnisch bei ihr gescheitert. Sie meinte aber: „Der Kernel - das ist doch Ihre Hilfsbereitschaft!“

„Es mag ja sein, dass wir die Erde zu Grunde gerichtet haben. Aber dafür hatten die Bergleute bis zum letzten Tag Vollbeschäftigung!“ - Tagesschau 24.01.2100, Mars
#FridayForFuture #EndeGelaende

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!