…und vergiss nicht...

Es ist gut, immer wieder daran erinnert zu werden.

Psalm 103

den , meine , und vergiss nicht, was er dir getan hat. Ps 103,2

Ein geliebter ist auf furchtbare Weise sehr geworden. Und Verse wie diese gehen plötzlich schwer über die Lippen.

Aber wenn ich an ihn denke, ist mein Kopf voller Bilder von Lachen, Meer und mir geschenkten Büchern.
"When the sun goes down and the band won't play, I allways will remember us this way" *


@holzgedackt für die

*Lady Gaga, A Star is Born

Das für den verg. Sonntag steht bei 10, 25.
Das Gleichnis vom barmherzigen .

In die heutige Zeit übertragen, könnte vielleicht auch lauten:

von diesen dreien, meinst du, ist der geworden dem, der unter die gefallen war?

die-bibel.de/bibeln/online-bib

Um genau zu sein: Von bleibender Hoffnung schreibt er hier:

Ein Bibelvers wurde mit Ihnen über Bibel+, vom And Bibel Open Source Projekt geteilt. - 1. Korinther 13:13

*Nun aber bleibt Glaube, , Liebe, diese drei; die größte aber von diesen ist die Liebe.*

Zeige Konversation

Mögen die schöpfen.

Auch war verzweifelt, davor schützt der nicht.

2. Korinther 1:8
*Denn wir wollen euch...nicht in Unkenntnis lassen über die Trübsal, die uns... widerfahren ist, daß wir übermäßig schwer zu tragen hatten, über Vermögen, so daß wir selbst am Leben verzweifelten*

Die Hoffnung aber bleibt, schreibt auch Paulus in Römer 12:12

*Seid fröhlich in Hoffnung, in Trübsal haltet stand, seid beharrlich im Gebet!*

Ein und gab dann vielfach an die Menschen zurück.

Fordern einige und digitale Dienste nicht auch eine Art in Form ?

Was würde Jesus heute im tun? Was könnten wir tun?

die-bibel.de/bibeln/online-bib

Der Inhalt von kann "versteckt" werden:
Überschrift tippen - klicken - Inhalt tippen.

So ist nur die in der zu sehen. Bei Interesse klicken Nutzer auf den .

Natürlich gib es eine immerwährende darüber, welche Inhalte hinter eine Content Warnig sollten...

Warum aber CWs?
Im ist es eher verpönt, um Aufmerksamkeit zu "heischen".
Statt der Nutzer.

Ich in tiefem , wo kein ist; ich bin in tiefe geraten, und die will mich ersäufen.

69,3 ( 2017)


uns - heißt es heute an jeder dig. Ecke.
Ein Klick, ein Fingertab - und wir folgen.

Was bedeutet das für unser ?
Vielleicht einen neuen über ein persönliches für unser bei ?

"Komm, folge mir!" sagt zu Levi bei Mk 2,14

Das ist mehr als ein :
Sich aufmachen, einen neuen einschlagen, ver-folgen was Jesus tut. Wie ER Leidenden begegnet, wie er Kranke heilt, wie er in Frage stellt, wie er Füße wäscht.

In ihrer Bauform sind vielfältig. So verschiedenen sie sind, bieten sie alle einen zur weltweiten der .

So ist es auch mit den und Zugängen zum ;-) z.B. via oder das gute alte

statt

Abendgebet 🙏🏻

Für diese verrückte 🌎

Für all die traurigen und überforderten Menschen

Dank für unerwartete Freude

Dank für unberechnete Hilfe

Allen eine erholsame Nacht

und den Helferinnen und Helfern Schutz und sichere Wege. ✨

Die Zeitleiste, also die Darstellung der , in und anderen des wird nicht durch bestimmt.

Sie werden chronologisch gelistet, es werden keine durch das oder die Nutzung (für den Nutzer oft unbemerkt) hervorgehoben oder anders angeordnet.

statt nach intransparenten Regeln und vielleicht "über"

Ich steh vor dir mit leeren Händen Herr
eingesungen.de/player.php?trac

So lautet das der evangelischen für diese Woche. Einfach mal schließen, still werden, Hände öffnen und sich 3 Minuten beschenken lassen. Eine beschenkte Zeit wünscht Susanne von der . 😇

Ältere anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!