Folgen

Reminder: Du sollst dich selbst .

Zwischen Arbeiten und Konsumieren soll sein und , dem Gruß des Engels zu lauschen: Fürchte dich nicht!

Zwischen Wegschaffen und Vorplanen sollst du dich erinnern an den ersten , deinen und aller Anfang, als die Sonne aufging ohne Zweck und du nicht berechnet wurdest in der Zeit, die niemandem gehört außer dem Ewigen."

Dorothee Sölle

Habt einen gesegneten !

@onlinekirche
Aber heute ist Sonntag.
Sabbat und Sonntag sind nicht das gleiche.
Der Sabbat ist die Ruhe und der Sonntag ist die Erinnerung an die Auferstehung.

Danke für die schöne grafische Umsetzung des Sabbarzitates und für das Zitat von Dorothee Sölle.

@Frau_Sanders

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!