Folgen

Clemens erzählte mir wie er diese Szenerie beobachtete:

Zwei Personen kamen ans Völkerschlachtdenkmal in Leipzig. Sie rückten ihre in Szene, besprühten ihre und machten vom "anstrengenden" . Dann gingen sie wieder.

ist manchmal nur !

Wir können uns neu erfinden - im Positiven wie im Negativen: Am Ende geht es ums und . Denn überall dort ist auch mit dabei. 🙏

Wie haltet ihr es mit den sozialen ?

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!