Mehr anzeigen

Die Diakonie Cham-Regen unterstützt vor hilfsbedürftige Menschen vor Ort.
Zur Zeit erhalten Obdachlose z.B. Masken oder Desinfektionstücher um sich zu schützen.

Leider sind in diesem Jahr mangels Sammlungen und auch Beerdigungen (Wir spenden die Kollekte) viel weggebrochen.
Die Kirche spart wegen Corona auch, leider auch an der Diakonie.

Falls bei euch also gerade Geld übrig ist, hier wird es benötigt und kommt sicher an: wecanhelp.de/donation.php?org_

Ich lege der alten Dame vorsichtig die Hand auf den Unterarm. Sie lächelt leicht. "Wie schön.", sagt sie leise.

#Gottistda

Unser Account hat von kirche.peertube-host.de (löschbar) auf evangelisch.video gewechselt.
Damit müsst ihr leider neu abonnieren.
Und dieses Video wird halt so veröffentlich:
evangelisch.video/videos/watch

Danke fürs Verständnis!

@holzgedackt

Aus unserem Konfi-Blog:
Bericht vom Konfiunterricht im Dezember
Auch der Konfiunterricht im Dezember fand wieder online statt.

Im Dezember haben wir hauptsächlich Aufgaben bekommen übers Beten

Was ist Beten?

Beten ist etwas, das sehr viele Menschen machen:

Mehr als die Hälfte der Deutschen betet laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Emnid. 31 Prozent von
blogs.rpi-virtuell.de/konfisne

Auf Grund der in Bayern geltenden Ausgangsbeschränkungen und der geringen Anmeldezahlen haben wir uns entschlossen die meditative Abendandacht am Heilig Abend um 21.00 Uhr abzusagen.
Sie können noch an den Gottesdiensten um 15.30 und 17.00 Uhr teilnehmen. Es gibt noch zahlreiche Plätze, die Sicherheitsabstände können problemlos eingehalten werden.

Änderung bei der Telefonandacht unter 09672-8131971:
Es wird nur noch der Bibeltext und die Predigt eingespielt.
Den ganzen Gottesdienst erhalten Sie zum nachhören unter @sonntagsandacht bzw. @sonntagsandacht

Auf @neunburg_evangelisch@funkwhale-host.de gibts jetzt auch Aufzeichnungen von Live-Musik. Immer dann, wenn MusikerInnen bei uns im Gottesdienst spielen und es gemeinfrei ist... 🙂
Den Anfang macht Johanna Nolda am (von ca 1920)

Wir haben jetzt umgeplant: vier Christvespern mit musikalischer Gestaltung und zwei Orgelvespern am #HeiligAbend.
Alles mit Pflicht zur Voranmeldung. Je 85 Tickets wird es geben.

Jetzt fordert der OB harten #Lockdown. #Erfurt

Mal sehen, was das wird...

erfurt.de/ef/de/service/aktuel

Auf gerhardbeck.de ist ein neuer Beitrag von mir erschienen:

Peertube: Eine eigene Videoinstanz

Peertube?

Was ist Peertube?

Peertube ist eine Video-Instanz, die von der französischen Open-Source-NGO Framasoft entwickelt wurde. Peertube ist von den Funktionen her Youtube ähnlich, bietet aber die Möglichkeit die Peer-to-Peer Technologie zu benutzen. Manche Möglichkeiten v

gerhardbeck.de/peertube-eine-e

-Sein

Die Idee von @hokaff hat mich zu meiner Andacht für den 4. Advent inspiriert. Jetzt müsst ihr nur noch alle eifrig mitmachen 😀

---------------
„Gott ist da“, so hat ein Kollege aus Erfurt seine Adventsaktion genannt. Er hat seine Gemeinde und Freunde gebeten, den ganzen Advent darauf zu achten, wo sie Gott schon jetzt entdecken. Ich habe es übers Internet mitverfolgt:
Die Schönheit des ersten Weiß auf den Bäumen:
Versöhnung nach einem Streit:
(eure Beiträge)

Ich hoffe jetzt einfach das ich genügend Follower habe die deutsch sprechen aber kennt ihr Menschen mit Behinderung die Assistenz haben oder hat selber Assistenz, wie geht ihr mit Corona um? Wenn ihr leichte Symptome habt kommt dann eure Assistenz gar nicht mehr? Oder wie regelt ihr das? Leider kenne ich keine Menschen persönlich die Assistenzbedarf haben die ich fragen könnte gerne auch teilen

Hallo, @bfdi, Microsoft macht neuerdings die vermutlich schon lange erhobenen Nutzungsdaten von Office 365 auch für den Arbeitgeber einsehbar:

"Mit seiner umfassenden Office-Umgebung schafft Microsoft also die Möglichkeiten zur minuziösen Mitarbeiterüberwachung."

Zu lesen in heise.de/-4968615

Ist das vielleicht endlich hinreichend illegal, um den geschäftsmäßigen Einsatz dieser Software zu unterbinden?

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!