Mehr anzeigen

Und noch was Aktuelles aus Rheinland-Pfalz: "Tatsächlich sieht die aktuelle Regelung vor, dass Anwendungen kommerzieller US-amerikanischer Anbieter nur noch bis zu den Sommerferien genutzt werden dürfen. Und: Sollte eine Schule noch kein Teams haben, darf es nun nicht mehr neu eingeführt werden." swr.de/swraktuell/rheinland-pf

Zeige Konversation

Mal ganz deutlich: Wer von WhatsApp zu Telegram wechselt, der hat leider nichts begriffen. Telegram ist in mancher Hinsicht sogar noch problematischer als WhatsApp. Mensch Leute...

kuketz-blog.de/telegram-sicher

: IT-Infra in der Größenordnung des dt. Schulsystems sind hochkomplexe Geschäfte. Hier hilft es wenig, „Inkompetenz“ und „Neukaufen“ zu schreien und den Hammer zu fordern. Die Organisationen müssen selbst lernen, wie man mit diesen komplexen Anforderungssituationen umgeht. Könnten sie, wenn Menschen wie @leah ihnen dabei helfen. Ob sie gefragt werden? Vermutlich nicht.

Die Lernplattformen der Schulen sind überlastet. Der Ruf nach mehr Kapazität ist laut.

Ich baue jetzt seit vielen Jahren Infrastruktur und hab einen Tipp: Nicht alle gleichzeitig! Peak Leistung ist teuer und Aufwendig. Verteilt den Start über 2 oder 3 Stunden, das ist Steuerbar.

Die weiße Arbeiterklasse in den ehemaligen Stahl-Orten in den USA hat eine tiefgreifende Depression ergriffen. Das hat etwas damit zu tun, dass es wenig gute Arbeit in den Appalachen gibt. Die erfolgreichen Menschen ziehen weg, statt vor Ort etwas aufzubauen.
Wer zurück bleibt, hat das Gefühl, dass egal ist, was er macht, es wird misslingen. Unter anderem, weil sich angeblich die Eliten gegen sie verschworen hätten. Donald Trump hat ihnen wieder Hoffnung gegeben. kaffeeringe.de/2021/01/12/die-

Kennt jemand ein gutes Open Source Tool für die Digitalisierung von Urlaubsanträgen? Software-Lösung und #Open Source ist wichtig.

Hat jemand einen Tip für DSGVO-konforme whiteboard und mindmapping tools mit kollaborativen Fähigkeiten?
Und mit whiteboard meine ich wirklich auch Bilder und Handschrift. #lerntools

@debian @teckids_eV Ok, zu früh gefreut. Weder der 4.19 Kernel von Buster noch der 4.9 Kernel von Stretch booten. Da scheint doch etwas eigenwillige Hardware drin zu stecken. Dann landet er vermutlich nicht bei nem Konfi...

Zeige Konversation

@debian @teckids_eV Hrm. Jetzt müsste es nur noch booten... Mal Partitionstabelle anschauen...

Zeige Konversation

Gepriesen sei das @debian -Projekt mit seiner breiten Architektur-Unterstützung, mit dem auch ein 14 Jahre alter iMac Core 2 Duo für die Konfis wieder ein aktuelles Betriebssystem bekommt. @teckids_eV

Das Land NRW fördert Projekte um die Medienkompetenz von Schülern zu verbessern. Ihr habt Konzepte oder fertige FOSS Ideen? Macht mit unter: land.nrw/de/lernraumnrw/bewerb
Weitere Informationen zu Ausschreibung findet ihr hier: land.nrw/sites/default/files/a

Da wir keine freien Kapazitäten mehr haben, haben wir uns dazu entschlossen, bis auf Weiteres alle Anfragen nach Spenden abzuweisen. Als kleiner Verein, dessen Mitglieder rein ehrenamtlich tätig sind, bekamen wir die immense Flut an Spendengesuchen leider nicht mehr in den Griff.

Ich finde es wichtig drauf hinzuweisen, dass die aktuellen Maßnahmen bedeuten, dass erwerbsmäßig arbeitende Menschen noch soziale Kontakte haben dürfen, während Menschen in der nicht-erwerbsmäßigen Care-Arbeit praktisch vollständig isoliert werden. geht anders.

@versuche @letterus Was die Parallelgesellschaften angeht, kann man auch auf zentralisierten Diensten sehr lange mit seiner Clique dort unterwegs sein ohne zu merken, dass die "Erzfeinde" nur drei User IDs weiter aktiv sind.

Der Witz des Fediverse ist ja gerade, dass man seine Leute in der Nähe hat, der Rest der Welt aber auch nicht weit weg ist (es sei denn, man blockiert). Der Rest ergibt sich über soziale Muster und die nehmen die Leute zu neuen Diensten mit.

Wir haben über Weihnachten unser @bigbluebutton@twitter.com-Angebot neu und flexibler gebaut.

🌏 Informationen hier gelten weiterhin: schul-frei.org/2020-03-15_coro
📬 Buchung garantierter Ressourcen mit AV-Vertrag via schulsupport@teckids.org

#twlz #NRWedu

Auf gerhardbeck.de ist ein neuer Beitrag von mir erschienen:

Wieso klappt Lizenzierung nicht?

Wieso klappt das denn mit der Lizenzierung nicht? Die ist doch gar nicht so schwer... so ist zumindest mein Gedanke nach einer Auswertung der Videos, die aufgrund unseres Krippenspiels gedreht wurden.

Lizensiert ist das Krippenspiel als Creative Commons Namensnennung 4.0 Internati

gerhardbeck.de/wieso-klappt-li

-Sein

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!