Mehr anzeigen

Etwa 75 bis 80 Prozent von Gewalt in privatem Umfeld werden nicht angezeigt - aus Scham, aus Angst oder aus (finanzieller) Abhängigkeit. 4 von 5 Opfern sind weiblich.

tagesschau.de/inland/beziehung

Did we mention backdoors are a terrible idea?

RT @TheRegister@twitter.com

NSA: We've learned our lesson after foreign spies used one of our crypto backdoors – but we can't say how exactly reg.cx/3nnW

🐦🔗: twitter.com/TheRegister/status

Anyone wanna hire a decent C++ dev for remote FOSS work who is desperately trying to find a new job before the end of the month? Please?

Die EU meint wohl, dass der Trump eine hinterlässt und muss mit Allmachtsfantasien auftrumpfen!

Leute, irgend wann ziehe ich bei mir den . Für den benötige ich kein Internet und Onlineunterricht wird dann aus dem Klassenzimmer gemacht.

Das Ihr dann auf der Strecke bleibt, tut mir leid, aber überwachter Kaffee ist wie Kaffee von Starbucks:

Scheiße

P.S.

Sorry, dass ich schon wieder das S-Wort gesagt habe.

50 Cent in die Schimpfwortdose werf

Habe ich was verpasst? Wie kann es sein, dass #Verschlüsselung und #Datenschutz quasi abgeschafft werden sollen und es ist keine Schlagzeile auf der Titelseite jeder Zeitung?

heise.de/hintergrund/EU-Regier

Wir wollen zur gemeinsamen Entwicklung eines neuen virtuellen Klassenzimmers auf Basis von #Matrix und #Jitsi Meet einladen. Wer sich interessiert, findet hier einen kurzen Umriss und eine Terminabstimmung für ein Kick-Off: leopard.social/t/meet-in-one-v

#javascript #vuejs #twlz

Einer der es verstanden hat und nun kapiert hat das der Virus nicht ohne ist twitter.com/c_drosten/status/1

Kommentar: Es braucht gute Konzepte für #Schule und #Corona

Die Zahl der am Coronavirus infizierten Schüler, Schülerinnen und #Lehrkräfte in #Hamburg nimmt zu. Aktuell sind es mehr als 700 Fälle. Die Gesundheitsämter kommen mit den Rückmeldungen an Schulen und Eltern nicht nach. Viele verstehen auch die Entscheidungen nicht: Mal werden nur die Sitznachbarn Infizierter mit in Quarantäne geschickt... Ein Kommentar von Andreas Gaertner.

ndr.de/nachrichten/hamburg/Kom

Warum die Skriba aber noch die Anwesenheit feststellen muss, nachdem das beim Login schon einmal gemacht wurde, versteht kein Mensch. *dieMinutenVerrinnen*

Zeige Konversation

Großartige Andacht der Kollegin im Kirchenkreis, die auch hier in der Gemeinde mit mir zusammenarbeitet. Mit ein paar Dienstjahren im Hintergrund kann man dann auch mal Dinge sagen, die Menschen bei so Grünschnäbeln wie mir vielleicht für frech gehalten hätten. Nice. 😉

Zeige Konversation

Jesus bleibet meine Freude. Bachaufnahmen lassen sich von der Kirchenmusikerin auch via Zoom einspielen. In dem Fall allerdings (leider) nicht die eigene…

Zeige Konversation

Also, wenn es was zu tröten gibt. 84 Personen in ner Zoom-Konferenz sind ja inzwischen nix Neues mehr.

Zeige Konversation

Guten Morgen! Heute tröte ich hier mal live aus der Online-Synode des Kirchenkreises Dinslaken. 😉

Engage in random acts of kindness and altruism. This has been linked to mood boosting.

Wer macht mit bei einem #Gottesdienst Experiment? Diesen Sonntag soll es über ein #padlet interaktiv werden, das man schon jetzt mit Ideen und Fragen befüllen kann. Bitte helft mir mit Retoots, wenn möglich padlet.com/thomas_ebinger/godi #digitalekirche #relichat #followerpower

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!