Mehr anzeigen

RT @MDetje@twitter.com
Wir als verfasste Kirche haben geistlich gesehen nur da Zukunft, wo die Botschaft von Jesus im Mittelpunkt steht. Wie er für uns lebte, starb & auferstand und uns dadurch mit Gott versöhnte. Damit Menschen nicht auf ewig verloren gehen, sondern durch den Glauben zum Leben kommen.

RT @ChristophNotzel@twitter.com
... zuerst müssen sich die Kirchen endlich ihre gewandelte gesellschaftliche Rolle eingestehen: sie haben aufgehört, Volkskirchen zu sein. Erst wenn wir das akzeptiert haben, können wir über eine neue Rolle nachdenken und diese aktiv gestalten. Wo können wir diese Debatte führen?

RT @eulemagazin@twitter.com
"Wie geht eigentlich beten?"

Am Freitag entwarf Miriam Schade in Anknüpfung an Manfred Josuttis das Bild einer geistgeleiteten Theologie, die eine Antwort auf das Geist-Vakuum sein () sein könnte. eulemagazin.de/dem-heiligen-be

Die KD-Bank investiert 1200 Schlungstage für die Einführung einer neuen Software. Das sind geschätzt eine halbe Million €. Ich suche den Posten noch bei den Einführungskosten für andere kirchliche Software. ;-)

RT @msf_de@twitter.com
Wir brauchen Eure Hilfe! Erst , nun . Wir sind in , um die Menschen nach den Wirbelstürmen zu unterstützen. Doch um sie erreichen zu können, brauchen wir zuverlässige Karten. Helft uns diese Gebiete zu mappen: msf.de/w9

RT @darestiet@twitter.com
Die Gesellschaft für Informatik schliesst ihre Präsenz. Die Begründung:
1. Facebook ist ein Feind des Datenschutzes.
2. Facebook vernachlässigt die Datensicherheit.
3. Facebook bedroht Demokratie und Marktwirtschaft.
Ausführlicher:
gi.de/meldung/gi-zentrale-verl

Twitter auf. Seit 15 Jahren bekannte Prognosen werden frisch durchs Dorf getrieben. Twitter zu.

Ich hab gerade sehr gute Neuigkeiten gelesen: Grosse Unternehmen verlieren zunehmend an Marktanteil,weil die juengeren Leute viel lieber bei kleineren Unternehmen einkaufen 😁 In dieser Pro-Grossunternehmen Zeitung ist man regelrecht schockiert darueber,dass die jungen Leute wert auf grosse Auswahl legen und nicht einfach das kaufen,was die Generationen davor schon wollten 😂 Ausserdem merken sie endlich,dass Werbung die Leute gar nicht mehr interessiert.Ich wuerde ja eher sagen,dass uch Produkte aus der Werbung ganz bewusst nicht kaufe.Vielleicht verschwindet so die Werbung auch irgendwann 😀 Den ganzen Artikel gibts hier: wiwo.de/unternehmen/handel/wer

Die @losung@twitter.com für heute finde ich ja nett. Nur, dass die Losungen gelost sind, glaube ich schon länger nicht mehr.

RT @fsfe@twitter.com
"Our global movement for digital rights and privacy relies heavily on tools."

So proud that @SibylleBerg@twitter.com supports the ! Do likewise, join us now and help us to fight for technology that empowers us rather than restricting our freedom: my.fsfe.org/support

Das Problem mit der ist doch, dass jeder den Quatsch, den er macht, für furchtbar ernst hält. Ich natürlich auch.
Einfach mal in den Sand malen.

RT @peterganten@twitter.com
Wir sollten das Prinzip des dezentralen Handelns zum Grundpfeiler für die europäische Digitalisierung machen. Das heißt mehr Open Source mehr Open Data und mehr Datensouveränität für Individuen genauso wie für Unternehmen und andere Organisationen. twitter.com/t3n/status/1119838

RT @leitmedium@twitter.com
ZEIT Online bietet alle (ja, auch Z+) Artikel offiziell im Volltext per XML an. Ich habe einen Konverter geschrieben, mit dem Ihr entspannt, werbe- und trackingfrei sämtliche Artikel lesen könnt. github.com/leitmedium/zeit-off

#Foss update. I'm looking for a digital security specialist who can test our new environment and help create digital security policies based on threat models. Basically 'is our environment secure and what else do we need to add for what users in what scenario's?'

So far, I''ve learned that there are a LOT of digital security specialists in the non-profit sector that can train users on using Signal, but not much more. "I don't do servers, I''m not a sysadmin." Sigh.

RT @seaeyeorg@twitter.com
Deutsche Helfer im Mittelmeer: "Ohne die Kirchen könnten wir nicht mehr retten" - SPIEGEL ONLINE - Politik spiegel.de/politik/ausland/sea

Ein braver Hacker. 😄

Übrigens ein Grund, warum man Hosting und Deployment mit Profis macht.

twitter.com/DominoTree/status/

RT @ProjektSeehilfe@twitter.com
Oft fehlt es Geflüchteten an medizinischer Versorgung. In Catania gibt es seit kurzem eine ambulante Poliklinik, die Menschen kostenlos behandelt. Wir werden dieses tolle Projekt unterstützen. /p

Kann jemand einen guten E-Roller empfehlen? Am besten einen, der nicht alle Fahrdaten in die Cloud (nach China?) übermittelt? Scheint bei den Niu-Rollern so zu sein…

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!