In diesen Tagen tagt der Ökumenische Rat der Kirchen zum Thema : oikoumene.org/events/digital-s

Auch die ev. Entwicklungsorganisation "Brot für die Welt" setzt sich schon lange für das Thema ein. Ein aktueller Blog-Post: brot-fuer-die-welt.de/blog/202

Ich persönlich habe gestern die Doku "Makala" gesehen. Ein Film, der genauso beeindruckend wie demütigend ist (für uns). Er macht es fast zu einem surrealen Traum, dass wir mit dem Fingertippen auf einer Tastatur Geld verdienen können.

Folgen

Und die Botschaft soll natürlich sein: Wie schön wäre es, wenn auch Menschen im globalen Süden diesen Traum leben könnten!

· · Web · 1 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!