Gepriesen sei das @debian -Projekt mit seiner breiten Architektur-Unterstützung, mit dem auch ein 14 Jahre alter iMac Core 2 Duo für die Konfis wieder ein aktuelles Betriebssystem bekommt. @teckids_eV

@debian @teckids_eV Hrm. Jetzt müsste es nur noch booten... Mal Partitionstabelle anschauen...

Zeige Konversation

@debian @teckids_eV Ok, zu früh gefreut. Weder der 4.19 Kernel von Buster noch der 4.9 Kernel von Stretch booten. Da scheint doch etwas eigenwillige Hardware drin zu stecken. Dann landet er vermutlich nicht bei nem Konfi...

Zeige Konversation
Folgen

@debian @teckids_eV So, es war doch ganz einfach. Ein „nomodeset“ als Kernelparameter hats getan. Ist jetzt nur leider Standard-Debian statt Skolelinux. Kann ich die Pakete fürs Edu-Blend einfach nachinstallieren?

@letterus @debian @teckids_eV Vermutlich packages.debian.org/education- oder packages.debian.org/education- oder andere education-desktop-* installieren. Debian Pure Blend bedeutet afaik dass alle dafür benötigten Pakete auch im Debian-Archiv vorhanden sind (im Gegenteil zum non-Pure Blend).

@silwol @debian @teckids_eV Perfekt, danke. Xfce ist es per default, aber das sieht gut aus.

@silwol @debian @teckids_eV Hm, tja. Nach dem Update auf Buster war die Graphik komplett weg. Jetzt ein neuer Anlauf mit den Hinweisen von Matt Gadient. Wenn man im Legacy/MBR-Modus installiert, scheint es wirklich viel einfacher. Hat jetzt gerade mit openSUSE geklappt. Mal schauen, wie es nach dem jetzt laufenden Update aussieht...

@silwol @debian @teckids_eV Mehr durch Zufall ist es jetzt geworden. Aber das hier ist ein 14 Jahre alter iMac, der im Firefox mit OpenGL 3 zwei ziemlich flüssige Videos aus dem @luki- zeigt.

@letterus Mit nomodeset darfst kein Computer jemandem antun. Stell denen doch einen Raspi hin, der hat mehr Dampf.

@bionade24 Läuft mit Legacy-Boot jetzt ganz ohne nomodeset. KDE läuft mit OpenGL 3 komplett super, Videokonfs über Jitsi... das bekommt kein Raspi hin.

@letterus Ok mit Modesetting ist der natürlich besser. Das Problem mit Pis und Jitsi ist halt VP8 en-/decoding, das ist echt schade. Vielleicht noch schauen, dass der Browser Hw accel hat.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!