Podcasts kommen in meinem Leben nicht vor. Aber das hier höre ich jetzt und trinke einen Tee dazu. Hab einfach mal angenommen, das mensch das so macht. evangelisch.de/audios/170126/1

Folgen

Fazit: Schöne Einführung, die schnell die großen theologischen Linien in Richtung der Quellen des Glaubens zieht (gefällt mir als Theologe natürlich!). 1/

Da der Gedanke der ethischen Konsequenzen, auch für das organisatorische Handeln der Kirche (auch in der IT) schnell verlassen wurde (und nur am Schluss nochmal kurz kam), bietet es sich imho an, da nochmal anzuknüpfen. 😉 cc @netztheologen 2/2

Zeige Konversation
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!