Folgen

Ich kann Menschen nicht ernst nehmen, die meinen es gäbe noch bessere Fortbewegungsmittel als ein . Ja, ok, ein Tandem.
Ok, und vielleicht ein Kajak.
Also, die kommen da ran. Besser, tz.

Nee laß mal. In der STadt ist für Fahrrad zu viel Verkehr, da lieber Öffis und zu Fuß. Und aufm Land sind die Entfernungen zu groß...

@tonnerkiller Es geht ja auch nicht um Verkehr oder Öffis, sondern darum, was ein Fahrrad dir gibt! 😉 Ein Bus gibt dir nix, ein Fuß auch nicht. Das kann so höchstens noch ein Kajak, bin ich sehr fest überzeugt.

Sonntag gucken @letterus und ich mal, ob uns Bus & Bahn nicht doch was geben.

Du @tonnerkiller wirst es erfahren.

@Frau_Sanders Also, mit dir und @peter bin ich gern unterwegs. Die Bahn lässt mich kalt. 😉 (Weil sie mir vermutlich noch nichtmal Strom gibt, hab ich gerade mal noch einen Akku für meinen Laptop bestellt. 😉) @tonnerkiller

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!