Folgen

"Suppose a local, lad here in Tipperary starts singing old songs ... you can bet he’ll be dismissed for aping someone’s style. But take a bunch of good looking kids, package them, pour enough marketing money behind them and give them the same old material and they’ll be hailed as wonderful artists... Wealth becomes equated with some form of spurious wisdom and the need to create trends in the music actually does nothing for the intrinsic qualities of the songs or the culture."

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!