Schimpansen haben bei Ankreuztests eine bessere Trefferquote als gebildete Menschen, hat der schwedische Arzt Hans Rosling bei seinen Vorträge immer wieder feststellen müssen. Das Problem sei also nicht Unwissenheit, sondern vorgefasste Meinungen. Vieles von dem, was wir meinen über die Welt zu wissen, ist vollkommen veraltet. Mit "Factfulness" will er uns beibringen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist - und sie ist viel besser als zu denkst. #lesetipp
kaffeeringe.de/2020/04/05/der-

Hallo @JoergSorge, darf ich das Gebet weiter verteilen, zB über eine Homepage?

#Google verteilt kostenlose Chromebooks an Schüler*innen und erstellt Bewegungsprofile (!), sammelt Passwörter (!), besuchte Webseiten (!), Suchanfragen (!), Kontaktlisten (!), Sprachaufzeichnungen (!), biometrische Gesichtsscans (!). #digitaleBildung cnet.com/news/two-children-sue

Artikel „Wie die Corona-Krise unser Leben verändern wird“ sind so wie finale Biografien von 25jährigen.

Für die globale Entwicklung und Chancengleichheit des globalen Südens stellen Patente und geistiger Eigentumsschutz insbesondere bei Software ein Problem dar. Guter Artikel von @Sven__Hilbig@twitter.com von @BROT_furdiewelt@twitter.com: brot-fuer-die-welt.de/blog/201

Gabs heute bei unserem Discounter um die Ecke. Optimismusförderung geht anders.

Bis zu 50.000 US-Dollar pro Projekt sollen helfen, Technologie zu finden, die in der Coronakrise hilft.
Coronakrise: Mozilla finanziert Open Source gegen Covid-19 - Golem.de
#Mozilla #Internet #OpenSource

RT @il_darmstadt@twitter.com

In #Darmstadt versuchen Rechte das Gedenken an die Opfer der rassistischen Morde in #Hanau aus dem Stadtbild zu tilgen. No way!
Jetzt liegen vor der @OetingerVilla@twitter.com Plakate zur eigenen Verwendung bereit. Antifaschismus bleibt Handarbeit!

#saytheirnames #darmstadtsolidarisch

LUKi stellt Audiokonferenzen mit Mumble zur Verfügung ift.tt/2UOT5MG

Na also, geht doch:
„Scamvangelist Declares COVID-19 “Finished” After Commanding God to Destroy It“

invidio.us/watch?v=OSIrQBGfUtw

Many proprietary software companies are currently using the extended homeoffice situation of many employees to offer lock-in solutions gratis or even labelling them as "free". But take care to build on Free Software. Else your solution today might turn into a burden tomorrow:

fsfe.org/news/2020/news-202003

Irre. Die @Tagesthemen@twitter.com stellen eine #Corona App vor, die erfordert, dass wir alle mit ständig aktiviertem und offenbar auch sichtbarem Bluetooth rumlaufen.

Alle anderen, die auch gern Kontakt zu euren Smartphones hätten, basteln sich auch gerade Apps.

Thunderbirds „Einrichtungsassistent“ assistiert nur dahingehend, dass ich für meinen Homeserver seit Jahren immer alles manuell einrichten muss, obwohl alle Angaben korrekt sind... 🙄

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!