Blackfriday
Rappelvolle Innenstädte.
Das sind dann die verantwortungsvollen Mitbürgerinnen, welche zum Fest schön im kleinen Kreis feiern und der vorsichtige Einzelhandel, der verantwortungsvoll dem Virus eine Plattform bietet.
Als Risikopatient versuche ich den Schülern beizubringen, was gegen Corona zu tun ist. Ich riskiere meine Gesundheit um den Schulbetrieb aufrecht zu halten und dies machen viele Kolleginnen.
Wenn ich aber so etwas sehe, dann liebe Menschenwelt, dann hast du dies verdient

Folgen

Scheiß auf die Gesundheit. Die Wirtschaft muss brummen, @raschmi, das ist das Evangelium heute, unser Dogma. Verkündet von der Kathedra des Kapitalismus. Und der "Black Friday" ist der Tag der großen Prozessionen, an dem die Tempel besucht und die Reliquien durch die Stadt getragen werden...

@raschmi Logo, immer! Von mir hat Du eine Verwenden-Flat! 😀

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!