"Ich werd mein 10jähriges Kind doch nicht Wirtschaftsinteressen und Kriminellen ausliefern", sagte ein JVA-Beamter gestern zu mir zur Frage, ob seine Tochter ein Smartphone hat.
Ich finde es sehr sehr gut ausgedrückt! Also wenn man von einem 08/15-Smartphone ausgeht, das voller Google oder Apple steckt.
Mein Sohn hat ein entgoogletes Moto G2 mit nem SailfishOS drauf. Ohne Evil-Google-Spielzeugladen oder anderen "Diensten".

@HoSnoopy

Unsere Große auch. Einfluss darauf, was sie gerne mit dem Gerät machen möchte?

0, tatsächlich.

Folgen

@Herbstfreud
Ich glaub die offizielle Empfehlung ist noch immer bei ab 16 Jahren.
Müsste aber nochmal recherchen.
@HoSnoopy

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!