Folgen

Ähm... Kaum veröffentlicht, schon zum Löschen vorgetragen?
Jeder der meint, @luki wäre einen Wikipediaartikel wert bitte mitdiskutieren: de.wikipedia.org/wiki/Linux_Us
(wenn ihr den Löschantrag findet)
@luki

· Web · 2 · 1 · 1

@gerhardbeck @luki Vielleicht als Argument: Der Suma e.V. hat zB auch einen Eintrag.

@gerhardbeck @luki Andere ökumenische Gemeinschaften wie die Jesus-Bruderschaft haben auch einem.

@luki @luki Leider zu groß und zu weit verbreitet zum vergleich

@gerhardbeck

Ich versteh von Wikipedia und vom LUKi-Verein zu wenig, um hilfreich zu sein,
aber ich hätte Dir sehr einen Moment Freude und Stolz gewünscht, statt gleich einer Löschungs-Diskussion... :mastoface_with_rolling_eyes:

Das ist zwar nicht der Kritikpunkt, aber vielleicht hörst Du es trotzdem gern: Ich finde den Artikel super strukturiert und gut zu lesen 👍

@holzgedackt
Ja, hör ich gern. Falls er gelöscht werden sollte ein Trost: er soll soll ins Vereins-Wiki kopiert werden...
Dennoch deprimierend,v.a. da ja ein Mentor draufgeschaut hat

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!