Folgen

Es ist Zeit für eine digitale Einheit zum . Für die Konfis, aber auch damit meine KVlerInnen reflektieren können, was Ihnen am Abendmahl wichtig ist.
Daher die Frage: was ist euch wichtig am Abendmahl?
Und fällt euch was ein wie ich diesen Punkt digital rausarbeiten kann?

@holzgedackt @Joachim_Rees

Ich habe eine professionelle Sammlung gestartet (dank der Lerntools von @unkraut ):

schule.gerhardbeck.de/#/ideas/

Eure Anregungen übertrage ich...

Zeige Konversation

@gerhardbeck

Beim ist mit die Gemeinschaft wichtig - die mit meinen Brüdern und Schwestern, die mit mir gemeinsam um den Altar stehen (gern auch mit physischem Abstand)
...und die mit Jesus, der dann mitten unter uns ist.

@gerhardbeck
Erstmal was mir wichtig ist, fürs Digitale müsst ich nochmal nachdenken ;)

Form:
- Das Spendewort. Dass mir jemand in die Augen schaut und sagt: Christi Leib/ Leib Christi ...
- Innehalten. Stehen bleiben können. Keine Hektik.

Inhalt:
- Dass Gott wirklich da ist. Dass Gott unglaublich nah ist.
- Ein bisschen, wie wenn man einem Menschen, den man liebt in die Augen guckt und nichts tun oder sagen muss.
- Eine Form von Frieden und Gemeinschaft mit den anderen

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!