Folgen

An alle im Fediverse und alle, deren auf der Suche nach einer neuen Stelle sind: Wir hätten da was: Landschaftlich schön gelegen, Leben absolut bezahlbar, nette Gemeinden und nette Kollegen...
Bei zwei der drei Stellen würde ich mich besonders freuen, das sind nämlich die Nachbargemeinden und eine vertrete ich seit 1 Jahr:
bayerischer-wald-evangelisch.d


cc: @kirche

· Web · 3 · 5 · 2

@gerhardbeck @kirche

Storytime. Ich bin ja gebürtiger Bayer und sollte eigentlich katholisch getauft werden. Aber der Hirte der dortigen Brüdern und Schwerstern wollten mich nicht haben :/

@vorletzter
Und jetzt evangelisch? Dann wärst du ja genau richtig :-)
@kirche

@gerhardbeck @kirche

Wenn ich mit meiner Pfarstelle nicht mehr happy bin, melde ich mich mal :) Gibt es statt Kaffee Weißbier nach dem Gottesdienst? Auf ein paar zünftige Bierchen hätte ich mal wieder Lust.

@vorletzter
Gerne, melde dich. Weissbier gibts bisher nicht, aber das kannst du ja einführen. Brauereien gibts hier genug...
@kirche

@Gerhard Beck hört sich ja interessant an, aber auf der falschen Seite von Bayern. Meine Frau hat ne Stelle in der EKHN ;)

@tonnerkiller Wie wäre es wenn ihr beide nach Bayern kämt? Wir kriegen euch beide im Dekanat unter. Und eine Nachbargemeinde von Nittenau wäre auch vakant 😉

@Gerhard Beck Führe mich nicht in Versuchung ;)

Nee, die Kirchen wollten mich bisher ja alle nicht, außerdem sind wir jetzt endlich mal wo angekommen...
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!