Angehefteter Beitrag

Bin wieder im Visier von irgendwelchen "Kirche ist eine Firma", "Geh Arbeiten Pfaffe" Typen. Von mehreren Account.
Leute, lasst mich in Ruhe. Ich antworte gar nicht mehr, sondern blockier euch eh noch.
Würde ja mit Ironie antworten, aber nachher nehmt ihr das noch Ernst und teilt es. Also: Erspart mir und euch die Zeit.

Angehefteter Beitrag

In 5 Tagen bin ich von 5 Accounts angeschrieben worden, dass die Gemeinde eine Firma sei.
Eine DUNS Nummer macht noch keine Firma, es existieren Körperschaften des öffentlichen Rechts und die Lage hat sich seit 1871 geändert.
Und wer mir damit ankommt, wird sofot kommentarlos blockiert.
Ach: über den Sinn von Kirchensteuer mag ich auch nicht online diskutieren 😠

Vor einigen Wochen hat die bayerische Landessynode beschlossen, dass die Umstellung auf MS Exchange nicht ohne weiteres gut ist.
Nur haben wir in der bayerischen Landeskirche Gewaltenteilung und der zuständige Landeskirchenrat findet offensichtlich die Meinung der Synode nicht so wichtig. Während sich die Synodale Begleitgruppe aufbaut, werden Fakten geschaffen und MS Exchange eingeführt. Super. 😖

Ich werde Dienstagabend im Rahmen einer Ringvorlesung der Goethe Universität Frankfurt am Main über die "verfassungsrechtliche Verortung und die Relevanz der Schutzgutdebatte" reden.

Ich habe mich entschieden, die Folien diesmal eher knapp zu halten:

Jetzt haben wir an zwei Sonntagen in 10 Gottesdiensten 48 junge Leute konfirmiert. Es war eine tolle Erfahrung, mindestens für mich.

Ich bin so dankbar für alle, die daran beteiligt waren: Technik, Musik, Küsterdienst... Und vor allem: Ellen B.

Und ihr Konfis...

@apps any idea why there is just this camera Symbol and not the pen?

Zeige Konversation

Auf gerhardbeck.de ist ein neuer Beitrag von mir erschienen:

Gespräch mit Gott: Video-Predigt zum Konfirmationsgottesdienst 2021

Die Konfirmation 2021 ist durch Corona geprägt. Das wird in der Predigt - eine Videoaufzeichnung- aufgenommen. Grundlage ist der Psalm 139. Eine Aufzeichnung der Predigt wird am

gerhardbeck.de/gespraech-mit-g

-Sein

In der neuen app zeigt es mir bei einem Mastodonaccount nur das folgende Icon (Bild veröffentlichen) an. Weiß jemand, wie ich das ändere?

Hab ich schon erzählt (nein, hab ich hier nicht!), dass ich letzten Sonntag mal im in der Nachbargemeinde war?!

Das war total schön: Junge und Alte Menschen, auch eine , |er Zugang in die , eine Band hat gespielt.... super!

Und: soweit ich das verstehe, war das nicht der Ausnahme-, der nur einmal im Monat/Jahr stattfindet, sonder ganz normal -> das ist dort jeden Sonntag so! Wow!

Ich finde, dieses Buch hat eine tolles Preis/Leistungsverhältnis und sehe unter Anderem folgenden Vorteile:

- Das ist eine "richtiges Buch", nicht etwa nur eine Leseprobe.
- Es ist aber auch nicht "gleich eine ganze !", was Manche überfordern würde.

1/2

Zeige Konversation

- Ich kann die (Lukas 2) lesen, deren Worte in so vielen Köpfen sind ("Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus...") und so direkt - ohne 2. Bibel, nur gegen meinen Kopf - vergleichen, was die anders macht.
- 2,50 € bzw. 2 € ist für Viele nicht viel Geld -> kann ich mir leicht mal kaufen; oder kann ich auch leicht mal verschenken!

Was gefällt dir daran?

2/2

Zeige Konversation

Die Finanzierung
Die Finanzierung (Stand: Mai 2021)
Unsere Kostenschätzung und unsere Finanzierung hat sich in den letzen Monaten stark verändert. Den bisherigen Finanzierungsplan finden Sie auf Die Finanzierung (alt).
Durch gestiegene Baukosten einerseits und einer staatlichen Förderung andereseits verändert sich die Fina
natuerlichbarrierefrei.de/die-
"Kirchefüralle-Natürlichbarrierefrei"

The #CWA community is currently trying to find out who the owner of the @coronawarnapp Twitter account is. If you know who owns this account, please tell us ;)

Die #CoronaWarnApp-Community ist auf der Suche nach dem Accountinhaber des Twitter-Accounts @coronawarnapp. Wenn jemand weiß, wem das Konto gehört, bitte melden ;)

github.com/corona-warn-app/cwa

@gerhardbeck @letterus @Frau_Sanders Dem APK-Namen nach (de.actionbound.biparcours) ist Biparcours eine lizenzierte Variante von Actionbound für die Nutzung in der Bildung in NRW?

Diese Enttäuschung, wenn das Altglas nicht zerbricht, obwohl man es mit extra viel Hass in den Glascontainer geschmissen hat.

Bin wieder im Visier von irgendwelchen "Kirche ist eine Firma", "Geh Arbeiten Pfaffe" Typen. Von mehreren Account.
Leute, lasst mich in Ruhe. Ich antworte gar nicht mehr, sondern blockier euch eh noch.
Würde ja mit Ironie antworten, aber nachher nehmt ihr das noch Ernst und teilt es. Also: Erspart mir und euch die Zeit.

Wir freuen uns, dass unser Banner-Hersteller @comebags nun auch bei Mastodon vertreten ist!

DieSchürzen sind von Comebags.de aus alten Bannern zu unseren "Kirche für alle - natürlich barrierefrei" Aktionen gefertigt.
Wir geben Sie gegen Spende für unser Projekt ab.
Unsere Unkosten sind ab 7€ gedeckt.
Die Einkaufstaschen "Bags 4 shopping" gehen auch gut für Badesachen und wurden von www.Comebags.de in einer Werkstatt für Behinderte Menschen aus alten Bannern zu unseren "Kirche für alle - natürlich barrierefrei" Aktionen gefertigt.
Wir geben Sie gegen Spende für unser Projekt ab.
Unsere Unkosten sind ab 11,50€ gedeckt.
Die Tasche "Nr 1 lebt" eignet sich besonders gut für Aktenordner. Sie wurden ebenfalls von www.Comebags.de in einer Werkstatt für Behinderte Menschen aus alten Bannern zu unseren "Kirche für alle - natürlich barrierefrei" Aktionen gefertigt.
Wir geben Sie gegen Spende für unser Projekt ab.
Unsere Unkosten sind ab 17€ gedeckt.
Ältere anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!