Kirche
Türen öffnen
Mauern durchlässig machen
und der Geist weht
hinein

Folgen

@Prediger_EF
... der Hl. Geist sollte dort, in der Kirche, jedoch schon wohnen, denn es ist der erste Anteil, der Unterpfand, am himmlischen Leben in Ewigkeit, oder? Er soll also auch hinauswehen. Ist es der zeitliche Geist, der Zeitgeist, der hineinwehen soll?

· · Web · 1 · 0 · 0

@emmauspilger

Na klar, sollte er. Aber eigentlich *wohnt* der Geist nicht. Die biblischen Bilder beschreiben ihn eher wie eine Kraft. Einen Wind, der weht.
Und manchmal *steht* die Luft in museren Kirchen. Dann ist es stickig. Und frischer Wind tut gut. Frischer Geist.

Fragt doch mal die Leute, die nicht in die Kirche kommen, was sie von Gott halten. Da kommen oft beeindruckende Antworten.

@Prediger_EF
Danke, drum frag ich nach. In den kath. Kirchen wohnt auch der hl. Geist, er zeltet, im Tabernakel dort im Herrn (nur als Erklärung). Nehmen wir aber Kirche nicht nur als Gebäude, sondern auch in den Menschen im Herrn (zwei, drei in seinem Namen ...). Sie erfrischt der hl. Geist, zweifelsohne, er öffnet sowie löst und umso wichtiger ist es darum, die Unterscheidung der Geister durch IHN zuzulassen, denn auch der Widersacher äfft frischen Wind nach.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!