Mehr anzeigen

Wer so alles für die Zukunft ist. 🏡 Auch die Architect 4 Future haben da ein Wörtchen zu zu sagen: Verzicht.
beginenhof-bochum.de/die-ag-ve

Wir frühstücken zur Zeit nicht gemeinsam auf unserem Hof.

Aber Kaffee gibt es. Den holt sich jede mit dem eigenen Becher im Gemeinschaftsraum

"Der Kaffee ist fertig!"

Auf Abstand, mit Maske und mit etwas Glück können mir im Plausch auf dem Hof stehen.

Die in Quarantäne besuchen wir natürlich auch. Wir stehen dann mit unseren Kaffeebechern vor dem Fenster und warten, "dass die Queen erscheint".

Adventskalender 

Erst denkst du "äääh?? keine Schokkelade??"
dann siehst du dieses Sketchnotedesign und denkst "brauchichnich"

Dann siehst du die Liebe, die in dem Kalender steckt und merkst:
"Das ist mein Adventskalender 2020"

codeberg.org/OpenChurch/Wiki/s

Unsere Kirche ist offen

Zur Zeit finden keine Gottesdienste statt, aber Sie können gerne zum persönlichen Gebet kommen

Wenn Sie lieber Zuhause bleiben, zünden wir für Sie eine Kerze an, wenn Sie mögen

:prayer:

#Sonntag
🙏 heute...

🏡 für Menschen, die im #Schichtdienst arbeiten

🌍 für den Schutz der #Lebensräume und #Lebensgrundlagen #weltweit

👤 für Menschen, die #einsam sind, gerade jetzt

🤝 für alle, die Beiträge im #Radio oder #Fernsehen, #Livestream|s, #Podcast|s, Anrufbeantworter ... gestalten, damit andere heute (#Gottesdienst- oder andere) #Gemeinschaft, #Trost, #Inspiration erleben können

#aneinanderdenken #glaube #fürbitte

Guten Morgen @Barbara

Wir brauchen jetzt mehr denn je Lieder, wo wir doch nicht singen dürfen.

Wir haben Käsekuchen und wir gedenken, ihn anzuwenden.

Heute können Sie uns hören und lesen, denn heute wird auf Kirche-im-WDR an Marguerite Porète erinnert. Unsere Mitfrau Tomke Gerdes erzählt vom Hof. kirche-im-wdr.de/nix/de/nc/sta

Heute kommt die Sonntagsandacht schon am Freitag, weil ich am Wochenennde nicht dazu kommen werde
barbaragroote.de/andachten-zu-

Guten Morgen, und nicht vergessen: heute ist #Klimastreik. Auf die Straße für eine #Zukunft, die wirklich eine ist...
#Erfurt

Wir danken Nicole Richter, der Frauenbeauftragten der Westfälischen Landeskirche für ihr Interesse an . ;-) wahrscheinlich sagt sie: dafür nicht.

Zeige Konversation
Wenn Deutsche wirklich Schlimmes tun, bemühen sie traditionell Euphemismen. Seehofers Euphemismus als er freudig am 29.08 das Ende der Flüchtlingskrise ausrief, lautete „Ordnung und Humanität“. Man habe geordnete Strukturen geschaffen, zu deutsch: man stirbt jetzt gefälligst weit vor den fest verschlossenen Toren. Dabei darf man nicht vergessen, Seehofer ist dabei nur, was wir ihm erlauben zu sein. Seehofer ist die bigotte Bestie, die Ordnung und Humanität sagt, wenn sie von der Beteilugung am Sterben anderer spricht. Seehofer ist die dunkle Seite der Nächstenliebe und der Werte, das bürgerliche Geschenkpapier des Bösen: einer, der natürlich nicht händisch tötet, sondern einer der am Bürotisch fern des Elends, durch Unterlassungsverfügungen und Fremdbeauftragung das Sterben nicht lindert, obwohl er es könnte, und diese Verweigerung als Werte und Nächstenliebe zu verkaufen sucht. Und bevor wir nun den Finger auf oder von Seehofer auf andere richten: Wir sind Seehofer. Wir sind es, weil wir die Seehofers freilassen wollen, weil wir jemanden brauchen, der für uns die Verweigerung der Humanität durchführt oder wir sind es, weil wir die Seehofers nicht eingehegt bekommen.

Guten Morgen!

Wir kauen noch.
Dann geht es per Bahn, Bus, Auto, Fahrrad und zu Fuß zur Arbeit.

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!