Mehr anzeigen

Gestern haben wir unseren eigenen kleinen Kartoffelacker fertiggestellt. Die ersten frech gekeimten Kartofflen sind begraben und mit etwas Glück werden wir im Oktober ernten können.

#tageslosung
Unser Herr Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns einen ewigen Trost gegeben hat und eine gute Hoffnung durch Gnade, der tröste eure Herzen und stärke euch in allem guten Werk und Wort. (2. Thes 2,16-17)

Kraft für jedes gute Werk und Wort.
Für die ganz kleinen Werke & Worte.
Die so aussichtslos scheinen.
Die der gar nicht sieht, für den sie gemeint waren.
Die immer wieder von vorn getan werden müssen.
Die soviel Überwindung kosten.
Für die!

#glaube

Wir genießen den Sonntag und denken schonmal an die Töpfe mit Tomatensetzlingen, die vor dem Gewitter geschützt werden müssen. Nach den Eisheiligen können wir sie einpflanzen.

Der Kartoffelacker nimmt auch langsam Formen an.

Wir haben für die richtige Maske, also die Maske, die schützt und Kommunikation nicht behindert, noch keine Lösung gefunden.
Sie vielleicht?
Dann bitten wir um einen Kommentar hier: beginenhof-bochum.de/masken-au

Gerade führt der #Deutschlandfunk ein Interview mit uns (natürlich über #Senfcall) für die Sendung #Computer und #Kommunikation, die morgen um 16:30 laufen wird. Schaltet ein, wenn ihr mal eine unserer Stimmen hören wollt! 🎙️

Das Wetter ist sehr warm, sonnig, wir halten uns im Freien auf. Mit Abstand.
Unsere Kirche ist geöffnet. Sie entwickelt sich langsam zu einem begehbaren Gottesdienst. Da gibt es Zeit für Stille und Impulse (wenn Sie es wünschen).

Liebe Henriette Reker,

wir begrüßen Ihren Vorstoß zu #Tempo30 und umgwidmeten Fahrbahnen für sichereren #Radverkehr.

Die Menschen in #Köln sind allerdings auch ganz begeistert von unserem #Platzpark.

245 von 255 TeilnehmerInnen unserer Umfrage möchten das Hochbeet erhalten.

Da jeht doch jet!

Wir bauen einen begehbaren Gottesdienst. Nach dem Predigtort haben wir jetzt an der leeren Weihwasserschale den Ort der Heiligung. Das ist am Eingang/Ausgang. Dort können Sie auf Mentimeter posten, was Ihnen heilig ist. So entsteht eine Wortwolke.

Samstag und Sonntag ist unsere Kirche von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der gute Hirte (Psalm 23), 5.Mai, 14 Uhr
Der Psalm 23 ist sehr bildhaft. Zusammen mit der Kinderkirche Dobien und anderen Interessierten wollen wir die Bilder des Psalm in Minetest darstellen. Der Herr ist mein Hirte. Der weidet mich auf grüner Au. Er speist mich im Angesicht meiner Feinde. Sind Bilder die man gut in Minetest darstellen kann. Wir erstellen Screenshots und erstellen daraus einen Film.
blogs.rpi-virtuell.de/minetest

RT @c_telly@twitter.com

Liebes #twitterlehrerzimmer, ich suche nach einer IGS mit inklusiver Beschulung, die es geschafft hat flächendeckend Moodle einzuführen und auch die Förderkinder zu integrieren. Ich suche dringend den Erfahrungsaustausch.

🐦🔗: twitter.com/c_telly/status/125

RT @mbcom_rlp@twitter.com

#Verschwörungstheorien ranken sich um viele Themen. Heute um 14 Uhr erklären wir im Live-Webinar, wie Mechanismen und Theorien entlarvt, entkräftet und gemeinsam mit Schüler*innen im Unterricht aufgearbeitet werden können. #SCHULEmittendrin #twlz

🐦🔗: twitter.com/mbcom_rlp/status/1

Wollen Sie wissen, was wir hier so machen? -19

Socken stricken
Salbe kochen
Homeschooling
Zeitunglesen und auswerten
Auf eine Prüfung vorbereiten
Zur Arbeit fahren
Zum Arzt fahren
und
auf eine Videokonferenz warten

Keine Sorge, wir sind Viele.

Abrahams Kinder – eine , geboren im Schoß gemeinsamen Ursprungs: Kooperationen zwischen (n) und islamischen Verbänden stoßen immer wieder auf strukturelle Probleme und Ressentiments. Hier ein gelungenes Projekt im Bistum : bit.ly/3fkXj8g

Die Kirche ist offen (Was soll sie auch sonst sein).
Machen Sie sich einen schönen Tag!

VW wünscht sich wie die anderen Autobauer trotz Rekordgewinnen massive Unterstützung vom Staat, will aber an Geldgeschenken an Manager und Aktionäre in Form von Dividenenden und Boni in Milliardenhöhe festhalten. Die Boni und die Dividenden werden im übrigen mit dem unternehmerischen Risiko begründet, womit offensichtlich gemeint ist, dass wenn der Champes mal nicht ganz prickelnd die Kehle runterrinnt, dann muss eben der Steuerzahler beispringen.
Funfakt: Nicht nur die Ökologen, auch die Ökonomen warnen vor der Anschubfinanzierung durch den Staat, sie sei ineffizient und fördere nicht die, die man fördern wolle (Beim letzten Mal waren die Hauptnutznießer ausländische Anbieter von Billigautos). Das muss man erstmal schaffen: mit einer Forderung gleich alle Ökos gegen sich aufbringen(1).
1) https://www.faz.net/…/autogipfel-wegen-corona-viel-gegenwin…
#VW #Abrwackprämie #Corona
Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!