Folgen

Wir frühstücken zur Zeit nicht gemeinsam auf unserem Hof.

Aber Kaffee gibt es. Den holt sich jede mit dem eigenen Becher im Gemeinschaftsraum

"Der Kaffee ist fertig!"

Auf Abstand, mit Maske und mit etwas Glück können mir im Plausch auf dem Hof stehen.

Die in Quarantäne besuchen wir natürlich auch. Wir stehen dann mit unseren Kaffeebechern vor dem Fenster und warten, "dass die Queen erscheint".

· Web · 0 · 0 · 1
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!