Folgen

Jetzt haben wir den Salat:
Unsere neue Mitfrau hat kein Smartphone und Threema gibt es nicht für allein-Browser (da braucht Eine immer ein Smartphone als Basis).
Was tun?
Wir brauchen einen Messenger, der auf allen Geräten genutzt werden kann, mit allen Betriebssystemen, außerdem soll er Nutzer*innenfreundlich und datensparsam sein.

Irgendwelche Vorschläge?

· Web · 2 · 1 · 1

@beginenhofbochum
Jep, genau das Problem hatten wir auch schon...
Und auch ärgerlich, dass man keinen Zweitaccount bei Threema einrichten kann, dann könnte jemand anderes das nutzen :-/

Wir haben dann XMPP gewählt, ging mit Webbrowser, Android (Conversations) und iOS (ChatSecure) einigermaßen leidlich...
Verschlüsselung klappte nur manchmal, "Gruppenchat" waren nur drei...

Na und @librechurch - Matrix liegt wahrscheinlich nahe😉

PS: Only-User*in-Meinung 😺

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!