so, die Standard topografischen Karten der Landesvermessungsämter sehen ja auf dem Kobo recht gut aus, das Standard-OSM-Mapnik aber nicht. Ich habe das mal frisiert. und siehe da, man kann gleich viel mehr erkennen.

und noch etwas: einmal Terminal
und ein Openstreetmap-Ausschnitt
Wenn man mit Papierkarten umgehen kann und mal mehr Überblick als auf einem kleinen Bildschirm haben möchte, ist das ganz hilfreich.

ein bisschen frisieren müsste man das schon noch. Das Originalsystem kann noch paarallel drauf laufen.

Also was passiert, wenn ich ein Ebookreader öffne und mal die Interne Microsd-Karte austausche... Das hier ist Debian Stretch + gepatchter xserver-xorg-video-fbdev mit e17-desktop (mobile version) und dann mal xiphos drauf.
Sicherlich der Rechner für die einsame Insel ohne Internet. Akkulaufzeit: sehr lange.

kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!