Neuere anzeigen

@PhivanOo

Ein herzliches Willkommen aus Thüringen in den Schwarzwald. ❤️

Ich freue mich schon auf morgen: erst der Tauferinnerungs-Gottesdienst und dann fahren wir mit Konfi-Familien zur Radtour mit Picknick.

Außerdem: Letzte Aktion vor einer Woche Urlaub... 😃

Die Losung heute ist wegweisend:

Der HERR wird zurechtweisen viele Völker. Da werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen machen und ihre Spieße zu Sicheln.
Jesaja 2,4

Gott hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alles.
Apostelgeschichte 10,36

losungen.de/die-losungen/

Ich wusste gar nicht, das die der gerade mit einer Jugendsynode gekoppelt ist. Spannend!
Aber zumindest die innerkirchliche Öffentlichkeitsarbeit könnte vielleicht besser sein.

meine-kirchenzeitung.de/c-aktu

@VogtlandPraedikant

Auch im Fediverse angekommen. Sehr schön. Ich freue mich, wieder von dir zu hören. Willkommen.

Es wäre doch schön, wenn bei den vielen Nutzer*innen, die jetzt auf Mastodon sind, nachdem irgend so ein Milliardär aufgekauft hat, auch Menschen aus wären.
Meldet euch bei mir, wenn ihr Unterstützung im Medium braucht.

Heute waren 7 Kinder (und 3 Embryos 😃) mit ihrem Eltern zum ersten Eltern-Kind-Treff. Tolle Sache. Soll jetzt alle 14 Tage montags stattfinden.


Solikonzert wegen Regens kurzerhand in die Kirche verlegt. Schöne Musik, u.a. von Anne Heisig.

Ich muss doch mal Werbung machen: Ich habe gerade "Smarte Grüne Welt" gelesen. Und ich habe dabei neu verstanden, was Digitalisierung mit gerechter Gesellschaft und Nachhaltigkeit zu tun hat.

Du kannst es für 15 € im Laden kaufen oder hier kostenlos runterladen:
oekom.de/buch/smarte-gruene-we

Die Oster-Feiertage sind vorüber. Aber nicht vergessen: dauert 50 Tage und endet mit dem Pfingstfest.

#neuhier
Ich bin Referendar für Informatik und Reli an einer beruflichen Schule in BaWü. Technikaffin & FOSS-Fan, hinterfrage gerne kritisch und liebe die Natur.

Bisher war ich hauptsächlich im #relichat und #relilab auf Twitter aktiv.

#FediLZ #mlz

Heute hören wir ab 10 Uhr in der Predigerkirche die Passionsgeschichte nach Matthäus, unterbrochen durch die Choläre der Matthäuspassion von Bach.

12 Uhr in der Barfüßerruine erklingen die Choräle noch einmal im Rahmen eines Gebetes für den Frieden.

Ich lese gerade in einem Text von 2014, "dass das Stammmilieu von Kirche bis 2025 um mehr als 60 % abnehmen wird".

Und wir wundern uns 2022, dass eine Kirche, die sich nicht verändern will, immer weniger Menschen erreicht. 🙄

Finde den Fehler!

Die Passion Jesu nach Matthäus:

Am Freitag um 10 gibt es bei uns einen Gottesdienst mit Stille, dem ganzen Text und den Chorälen aus der von . Ganz sicher einer der bewegendsten Gottesdienste des Jahres.

Nun sind wir mitten in der Karwoche. Bei uns in (Prediger):
* Donnerstag, 18 Uhr, Tischabendmahl
* Freitag, 10 Uhr, Passionsevangelium mit den Chorälen der Bach-Passion
* Freitag, 12 Uhr, Gebet für den Frieden, Barfüßerruine
Am Sonntag dann das Osterfest!

Ältere anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!