Neuere anzeigen

Oh, wie traurig: Die beendet zum Ende des Jahres ihre Arbeit. 😢 "Ohne die entsprechende finanzielle Unterstützung" könne es nicht weitergehen, wurde uns mitgeteilt.

Wir haben immer mal tolle Ehrenamtliche über diese Plattform gewonnen. Danke dafür!!

Oh wie schön! und jetzt unbedingt den Film ansehen.

--
RT @kunst_turner: @Prediger_EF …und diese Predigt war im Nachgang Grundlage für ein sehr angenehmes und tiefgründiges Gespräch mit meinem heranwachsenden Kind. Vielen Dank

Höchste Zeit!

RT @wystrach: Als eine der letzten lutherischen Kirchen hat die Evangelisch-Augsburgische in den Weg frei gemacht für die . Nach mehreren gescheiterten Anläufen hat die nun mit der erforderlichen Mehrheit zugestimmt: bit.ly/3pcHGH2

"„Software ist kein Wetterphänomen, sie wird gestaltet!“ so Kurz. Deshalb solle man diejenigen, die das mit negativen Folgen für die Menschen tun, nicht damit davonkommen lassen." Da gabs guten Besuch beim Ev. Medienkongress. rundfunk.evangelisch.de/news/6

Die App zur ist nun verfügbar! Ein täglicher Impuls zum Nachdenken als Push-Nachricht, ein Aktionsvorschlag für jeden Tag sowie ein tägliches Friedensgebet.

Verfügbar ist die kostenlose App in App-Portalen und hier: www.oekumenezentrum-ekm.de
Damit Frieden weiter reicht!

Ökumenische FriedensDekade: vom 7. bis 17. November 2021

Ich begrüße das @OekumenezentrumEKM meiner Landeskirche im Fediverse. Schön, dass ihr mit hier seid! 🙋

Kirche
Türen öffnen
Mauern durchlässig machen
und der Geist weht
hinein

Manchmal gibt es Predigt-Texte, die mich nicht schlafen lassen. Heute Nacht anderthalb Stunden auf Prediger 12,1-7 gekaut. Jetzt freue ich mich auf die Predigt.

Sie sorgte auf der Frankfurter Buchmesse vor 15 Jahren für Aufregung: die » in gerechter «. Das Werk aus dem Umkreis der feministischen hat sich etabliert, ist aber nicht unumstritten. Nun soll es neu übersetzt werden: bit.ly/3mRQpvy

Meistens beginne ich früh am Morgen mit der Beantwortung von Mails. Allein gestern und heute habe ich dabei 40 (!) Mails geschrieben. Mit halber Stelle. Die andere Hälfte schreibt meine Frau.
So kann das mit dem Pfarrberuf nicht gedacht gewesen sein. 😧

🤣

RT @ChristianBrecheis: , wenn sie in Fürbitten an denken. „Für alle, die uns das Leben schwer machen: Gib ihnen guten Willen.“

Der Genuss von und die religiöse Erfahrung bei .

Gewohnt Unterhaltsames und Lehrreiches von Dietmar Mieth. Heute auf der in .

Nein, ich poste kein Bild. Aber ich war gerade noch einmal in unserer und bin sooooooooo begeistert. Ein -Schmuck, wie man ihn sich prachtvoller kaum vorstellen kann. Danke an Familie H.!!🥰

Ich freue mich so auf den Gottesdienst morgen.

@Prediger_EF
Zum einen: god is a dj
Zum zweiten: ich glaube ja, dass der Himmel für jeden das bereit hält, was er/sie braucht

Ohnehin ist mir unklar, wie es kommen konnte, dass unsere Gottesdienste in aller Regel ohne Tanz auskommen.
Was wohl Gott davon hält?

Zeige Konversation

Wir wissen ja nicht, wie es im Himmel ist. Aber bestimmt gibt es Erdbeeren mit Schlagsahne. Und mindestens alle 2 Wochen eine Tanzparty. 🤩😇

If was a mystic in the modern sense, he was a profoundly antiobscurant, egalitarian, and down-to-earth one

Wenn man Meister Eckhart als Mystiker in modernen Sinn bezeichnen kann, dann als einen zutiefst offenen, egalitären und geerdeten.

Morgen startet die interkulturelle Woche, eine Initiative der @ekd, der Deutschen Bischofskonferenz und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie.

Für : Eröffnungs- 10 der Predigerkirche.

Ältere anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!