OH: Du wirst einmal nicht nach deinen scheinbaren Verdiensten gefragt werden. Auch nicht nach deinen Tugenden.
Du wirst gefragt werden: "Hast du mit Leben angesteckt?"

@snip

Mein Weg geht von Strassenbahnfahrer über Schlosser zu Pfarrer (ev.). Und obwohl mein ursprünglicher Wunsch, Physiker zu werden, damals an der Stasi scheiterte: Ich liebe den Pfarr-Beruf jeden Tag und möchte nichts anderes machen.

Dennoch: dass ich das nur auf einer halben Stelle mache und nebenbei Beratung, Erwachsenenbildung und Mediation freiberuflich anbiete, weitet meinen Horizont und erhöht meine Lebensqualität enorm.

Ich bin mit dieser Mischung total glücklich.

@gerhardbeck Wir hatten sie auch eingeladen. In unsere schöne Cyriakkapelle mit Garten. Aber es passte dann nicht...

"Wer die ganzen göttlichen Schriften oder wenigstens einen Teil davon verstanden zu haben glaubt, ohne dass er durch dieses Verständnis die doppelte Liebe zu Gott und zum Nächsten aufbaut, hat sie noch nicht verstanden.

"Ich nenne *Liebe* den Antrieb des menschlichen Geistes, Gott um seiner selbst willen und sich und den Nächsten um Gottes willen zu genießen."

Heute wieder bei uns. In und um die Predigerkirche ab 16 Uhr.

Ich freue mich besonders auf die Offene Bühne. Aber auch sonst gibt's vieles, was Spaß machen wird.

Und 22 Uhr open Air Kino: Das brandneue Testament.

#Hartz4-Empfänger:innen sollen Zuschüsse für Schülertickets zurückzahlen, weil sie im Juni nur das #9EuroTicket zahlen müssen. Das ist eins dieser Dinge, über die ich mich richtig aufregen kann. Mein Kommentar @tazgezwitscher taz.de/9-Euro-Ticket-und-Hartz

Nach der ist vor Konfi. Gestern haben wir die Termine für den Konfi-Jahrgang 2022-24 gemacht und freuen uns auf viele Anmeldungen.
Wenn du in die 7. Klasse kommst oder im entsprechenden Alter bist, melde dich bei uns.

Wir waren bei der Werkstatt für Kirchen-Visionär*innen in .

Fazit: Die ganze werden wir nicht ändern, aber unbeirrt Schritte in Richtung einer neuen Kirche vor Ort gehen...

Heute fällt dabei im Sichtungskreis die Vor-Entscheidung, welche Person(en) wir dafür anstellen.

@Renate

Schön, @Renate, dass du mit hier auf Mastodon bist. Vielleicht schaffen wir es, ein paar Leute aus der Predigergemeinde hier zu vernetzen.
Es wäre doch toll, wenn es lohnen würde, den Hashtag zu abonnieren.

@klausbrockhoff

2022-06-02: HBNOK (me)

Nun können wir die Maßnahmen zum Schutz vor Verbreitung des CoV-2-Virus' aufheben.
Im Gottesdienst gelten nun keine besonderen Regeln mehr.

Wir empfehlen aber, dass jeder Besucher auf dem Weg zum Platz eine Maske trägt und jeder auf seinen Nächsten aufpasst.

Übrigens gibts am eine schöne Gelegenheit, die Cyriakkapelle in zu besuchen: 14 Uhr Pfingst-Gottesdienst im Freien. Dann Kaffee ☕, schwatzen und Kirchenbesichtigung 💒.

cyriakkapelle.de


Der nächste Termin kommt: 18.6., 16 Uhr. Rund um die Kirche. Mit offener Bühne... Und in der Kirche.
Ich bin schon ganz gespannt.

Übrigens: Es ist zeitgleich in . Also: Wenn ihr durch die Stadt schlendert, kommt ruhig mal vorbei.

RT @Strack_C@twitter.com

Zeichen der Ökumene…

Auch der Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2023 in Nürnberg, Thomas de #Maizière, empfing beim #Katholikentag-Abschlussgottesdienst von Bischof Bätzing die Kommunion.

„Einfach machen“, heißt es ja gelegentlich. #kt22

🐦🔗: twitter.com/Strack_C/status/15

Das ist sehr cool. Danke!

RT @morgengebet: Ich habe jetzt einen Bot für die Herrnhuter Tageslosung aufgesetzt. Ab heute Nacht hat das Fedi seine tägliche Losung und den Lehrtext. Damit gibt es dann schon um 00:01 Uhr den ersten des Tages. Enjoy 😍

Der Account: @losungen botsin.space/@losungen Das Profil muss ich noch nachziehen. Hauptsache es TUUT!

Stellprobe für die Konfirmation morgen. Ich bin schon ganz voll Vorfreude, wenn ich diese jungen Leute erlebe. Es sind noch einmal 25.

Am 18.6. ist wieder bei uns ih an und in der Predigerkirche. Gestern haben wir geplant. 😃

Es wird unter vielem Anderen eine offene Bühne geben. Vielleicht hast du Lust, was zu singen, zu zeigen, zu rappen...

Ältere anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!