Hallo @campusgemeinde ! Wir freuen uns, dass die Hochschulgemeinden Regensburg hier sind.

Herzlich Willkommen @cedric_schumann Wir freuen uns, dass Du bei kirche.social dabei bist!

Hallo, ich bin hier neu auf dieser Plattform, da ich eine Alternative zu Facebook suche. Ich bin Künstler und Arbeite eigentlich auf Mittelaltermärkten. Gibt es denn hier irgendwelche #Mittelallter interessierte?
Liebe Grüße
Bruder Ignatius

Seit vielen Jahren begleite ich #Sternsinger, da ich es klasse finde, wie sich junge Menschen bei der größten Sammelaktion von Kindern für Kinder einsetzten.
Zudem ist vielen Menschen der Segen sehr wichtig. Daher sind wir trotz der Situation #hellerdennje
sternsinger.de/sternsingen/dig

Was für ein Scheiß wenn die Tränen beim Fernsehen schauen nicht mehr von dem schnulzigen Liebesfilm kommen ... sondern von den Bildern der erbärmlichen Flüchtlingslager in Griechenland.

Jede invasive Untersuchung, der ich hier im Krankenhaus zu meinem Wohl und zu einer besseren Diagnostik zustimme, würde einen der sog. Impfgegner in Panik aus dem Fenster springen lassen. Ich bin so unendlich dankbar über die heutigen Möglichkeiten moderner Medizin

Eines ist klar: Die #Sternsinger werden in diesem Jahr nicht an jeder Haustür klingeln. Bisher war geplant, dass die Sternsinger in #Krefeld #Linn und #Uerdingen am 8. und 9. Januar 2021 an einigen zentralen Plätzen unter freiem Himmel anzutreffen sind. Wir wissen noch nicht, ob das möglich gemacht werden kann. Die Linner Sternsinger engagieren sich seit vielen Jahren für Kinder in Bangladesch bangladesch.org/projekte/jedes
Die Aktion kann mit Spenden unterstützt werden: spenden.sternsinger.de/iqFMBuC

Guten Tag!
Nach einigen Monaten auf Mastodon-Tech habe ich den Weg hierher gefunden.
Sofort begegne ich auch bekannten Namen ... 😀 .

Ich bin sehr gespannt auf die Troets hier auf der Seite und hoffe auch das ein oder andere beitragen zu können.

Die nächste Zeit wird es nicht viel sein, denn mit der Weihnachtszeit beginnen für mich die "12 heiligen Nächte", die ich nur mit mir und der Familie verbringen will und alles "Mediale" meide.

LICHTVOLLE WEIHNACHTEN

Irgendwer von euch hat unser " @ home" in Steinhart-Hainsfarth verteilt und jemand hat sich so gefreut, dass sie mir eine sehr nette Mail geschrieben hat. Das ist toll.
walsum-vierlinden.de/weihnacht

Herzlich willkommen auf kirche.social @warte Wir freuen uns auf deine Beiträge

Hallo @dani Herzlich willkommen auf kirche.social Wir freuen uns auf deine Beiträge.

Angenommen du bist ein kleiner Laden mit gerade aufgebautem Onlinehandel und hast dein gutes Nischenangebot erfolgreich online gebracht, dann muss sich ne Onlineshoppingsteuer ja auch eher wie ein Schlag ins Gesicht anfühlen, oder?

Mich beschäftigt der Gedanke eine Religion zu stiften. Der heilige Linus als wichtigster Heiliger und natürlich Tux der Mehrfaltigkeit. Die Mächte des Bösen versuchen mit den Äpfeln der Sünde arme User zu versklaven und ihre Daten zu melken. Die Propheten dieser Glaubensgemeinschafte predigen #FOSS und #openhardware. Ich selber predige als " 8 Random" aber so ne Religion braucht ja ganz viele Propheten! Es sind noch Plätze frei: Wer macht mit?

Hallo @Ingolf Herzlich willkommen auf kirche.social Wir freuen uns auf Deine Beiträge!

Auf gerhardbeck.de ist ein neuer Beitrag von mir erschienen:

Funkwhale: Eine eigene Audio-Instanz

Funkwhale?

Was ist Funkwhale?

Funkwhale ist eine Audio-Instanz, die zwei Zwecke verfolgt: Man kann eigene Musik dort speichern und übers Internet abhören.

Wesentlich wichtiger ist für mich die zweite Möglichkeit: Man kann Audiodateien veröffentlichen und per Activity-Pub bzw

gerhardbeck.de/funkwhale-eine-

-Sein

Mehr anzeigen

Peter Hormanns empfiehlt:

kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!