@PrivacyBlog
Das betrifft die Website. Ist denn bei der sichergestellt, dass keine Facebook Tracker etc. enthalten sind?
@thebinger

@letterus Ich meine hier als Begriff für alle Arbeitsbereiche, die in irgendeiner Weise von der Digitalisierung betroffen sind oder digitalisiert werden könnten. Z.B. die Frage: Sollten Anmeldungen zu Taufe, Silberhochzeitssegnung etc. via App möglich sein? Oder. Sollte es selbstverständlich sein, dass alle Pfarrer*Innen und kirchliche Stellen via PGP-Mail erreichbar sind? Wäre es wünschenswert, es gäbe eine App über die ALLE Gottesdiensttermine jeder Kirche zu ermitteln sind?

Wenn Ihr an formulieren solltet, welche Punkte wären Euch wichtig?

Grundsätzlich sitmme ich zu. Aber warum trifft man bei immer wieder nur auf einige wenige große Konzernnamen?
w.epd.de/lob/2019/09/30/1-7.ht
Geht es nicht auch anders, z.B, so:
onlinekirche.ekmd.de/tools/dig

Nach dem #Kirchentag ist vor dem Kirchentag

Wie blickt eine #blind e Kirchentagsbesucherin auf den Kirchentag zurück und was sollte in Bezug auf #Barreirefreiheit beim Nächsten Beachtung finden?

kom-in.de/108/kirchentg-barrie

@letterus
Beim letzten gab meines Wissens nur Einer statt eines , ein handle an. Ich hoffe das wird diesmal anders ;-)

Kirche, Kirchenvorstand 

Auch wenn Ihr vielleicht keine direkte "Beziehung" zur habt, nutzt doch bitte diese Umfrage. Vielleicht hilft die Teilnahme, den Erprobungsraum zu fördern.

bit.ly/2YfeIcC

onlinekirche.ekmd.de/projekte/

@letterus
Meinem Eindruck nach wird das in oft nicht deutlich. Die (da wo die Menschen... z. B. bei FB) ist doch eher so etwas wie oder ? Aber ist mehr! Und spätestens da ist die Frage, ob Kirche ihres Verständnisses und ihrer Verantwortung gerecht wird, wenn sie für darüber hinausgehende digitale Angebote weiter die Werkzeuge von Datenhändlern nutzt?

@letterus
Hm, in Zeiten von , und gewinnt man durch den Beitrag wieder nur den Eindruck, kennt als nur FB, Google und WA. Werden wir mit dieser verkürzten Sicht unserer digitalen als gerecht? Wäre nicht etwas mehr Differenzierung nötig?

@fluxx
Die Implementierung ist bei den verfügbaren Clients noch nicht durchgängig. Aber IMHO sind wir da dem Ziel bei näher als bei
@uniporn

Ich hab da einige Infos zu und -Mail zusammengetragen
onlinekirche.ekmd.de/tools/pos

Hinweise und Ergänzungen willkommen!

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!