Folgen

Gibt es eine evang. Landeskirche die sich an beteiligt?
Gibt es wenigstens eine Initiative aus den ev. Kirchen, die für ein angemessenes, zeitgemäßes Urheberrecht eintritt?


@JoergSorge Auch katholischerseits Fehlanzeige. Die Kirchen sind da eher defensiv-reaktiv unterwegs. Ist schade.

@infoleck
Ich denke die Reform betrifft die Kirchen doch unmittelbar? Wie geht man z. B. mit biblischen Texten um usw. Klar, die Bibel wird von eigenständigen Verlagen lizenziert. Aber geht es nicht auch darum wie solche Texte in aktuellen Übersetzungen digital geteilt werden können, nur als ein Beispiel?

@JoergSorge Du hast Recht. Aber es gibt leider kein entsprechendes Bewusstsein. Dabei haben nach meinen Informationen manche Kirchen da schon richtig Lehrgeld zahlen müssen - in bar - weil die vorhandenen Lizenzen eben "unterlizensiert" waren.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!