Ich würde ja sagen, wer nicht auf eine Kanzel steigen will, ist dazu prädestiniert, der Kirche neues Leben einzuhauchen. Wer dagegen nicht predigen kann, gerade nicht.
---
RT @student_alter@twitter.com
Kann man sagen: dass, wenn jemand nicht predigen kann oder will oder nicht bereit ist, daran permanent zu arbeiten, den falschen Beruf gewählt hat?
twitter.com/student_alter/stat

Der benediktinischen Gemeinschaft einen gesegneten Feiertag.

Es ist der Todestag des Benedikt von Nursia. Wir Christen feiern ja den Todestag. Aus Gründen.

Wäre ich eine Maschine, ich würde mit einer klimafreundlichen Alternative aus Kirschtaschen & Kaffee angetrieben werden.

Na, das freut mich doch. Für Kirchengemeinden, die ihre Anwendungen souverän selbst betreiben wollen: Greift zu!

(Ich habe keinen persönlichen Vorteil von der Werbung, sondern halte das Geschäftsmodell für zukunftsweisend.)
---
RT @hostsharing@twitter.com
Für Mitglieder, die auf unserer Betriebsplattform einzelne Anwendungen nicht selbst betreuen wollen oder können, haben wir ein neues Angebot: de…
twitter.com/hostsharing/status

Meine Favoritin ist nicht mal unter die ersten 10 gekommen.

Guten Morgen !

So,  erfolgreich durchgeführt, der  ist fertig und ein  aufgehängt:

 ist bunt!

Sorry, Fehler!

Auch, wenn wir Facebook nutzen (ohne bezahlte Werbung), war es natürlich falsch diesen Link zu Verbreitung zu verwenden. WEtell steht weiterhin für Datenschutz. Daher: danke euch für die deutliche Reaktion!

Und für die, die sich trotzdem für das Interview interessieren, hier der Link: mittelstandsberatung-freiburg.

Pressekonferenz der #SeaWatch Crew über die Verhaftung von #CarolaRackete und die derzeitge Lage für Seenotrettung im Mittelmeer im Allgemeinen mit Kritik an den Komplikationen die von der Politik geschaffen wurden.
youtube.com/watch?v=kl35Mu5RrD

Das muss ich mal eben für einen Freund fragen:

Wenn man Informationen über Soziale Netzwerke verbreiten will, ohne sich und andere zu prostituieren, welchen Weg wählt man da am besten?

Zurück aus Russland.
Russland ist eine Reise wert
und die Menschen sind nicht anders als hier.

Keine Retterinnen mehr da - Schlepper schleppen trotzdem. Mit geänderten Methoden. Es stirbt aber weiterhin jeder 6. auf der Flucht (nein, niemand macht das freiwillig).

tagesschau.de/ausland/schleppe

#Nazisreenacted 29.6.1937
Der Gauleiter München-Oberbayern, Adolf Wagner, stellt in einer Rede in Fürstenfeldbruck fest, dass es heute noch eine Kraft gebe, die sich störend im völkischen Leben bemerkbar mache – die Kirchen.
x-verleih.de/news/zwei-herren-

Es gibt neues von meinem Blog zu digitalen Hilfsmitteln in Gemeinde, Reli- und Konfirmandenunterricht:

Analog und digital verknüpfen: Spiele in der Schule

Die Seite "Spiele in der Schule" rezensiert, bei der man Spielkarten erstellen kann.

blogs.rpi-virtuell.de/digital/

#Bilder #Browser #Spiel #Wissen #Zuordnen #digitalebildung

Bin mal 1 Woche offline.

Nehmt es nicht persönlich, ich komme ja wieder.

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!