So schnell wie ein Hochgeschwindigkeitsgletscher.

Klimaschutz und Datenschutz sind wählbar!

Der Wandel zur Nachhaltigkeit muss auf allen gesellschaftlichen Ebenen stattfinden. Auf Unternehmensebene versuchen wir mit #WEtell einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten.

Doch auch auf politischer Ebene muss sich etwas tun! Diesen Sonntag haben wir alle haben die Chance wichtige Weichen positiv für Klima- und Datenschutz zu stellen! Daher unser Aufruf: Nutzt die Chance – und wählt!

wahl-o-mat.de/europawahl2019/

RT @seawatchcrew@twitter.com
Italienisches Marineschiff P492 Commandante Bettica in der Nähe eines Gummiboots in Seenot, leistet aber 80 Menschen an Bord keine Hilfe. Mayday Relais wurde von Zivilflugzeug verschickt. Menschen klammern sich an Bootsschläuche. -Schiffe müssen JETZT retten!

Gestern das soundsovielte Vorstellungsgespräch und immer noch muss ich erklären, dass Menschen mit Behinderung nicht in Heimen zu finden sind.

Das Büro ist geschlossen. Der Info-Kanal besteht weiter.

Zu zweit sammeln wir Informationen zu und geben sie in unseren Kreisen weiter. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Kreise erweitern. Sie können uns abonnieren, wenn Sie bei Telegram sind.

t.me/bit58456

Würde Huawei den (m.E. Einzig) richtigen Schluss aus Google/Trumps Weigerung zur Lieferung von Android (updates) ziehen und mit seinen tausenden Android (OS- und App-)Entwicklern ab sofort freie Software wie Lineage OS oder Sailfish unterstützen, würde der Schuss der USA nicht nur nach hinten losgehen. Android wäre innerhalb von 18 Monaten so gut wie tot und die Welt 1 wichtigen Schritt weiter.

Würde sich das zum Flächenbrand ausweiten und Windows mit in den Abgrund reißen, wäre viel gewonnen.

Mai ist Marienmonat

bei uns Katholiken

ziemlich

Beim in Dortmund wird es im Mallinckrodtgymnasium Veranstaltungen mit Digitalisierungscontent geben.

Der letzte Tag im . Hat sich allein wegen der Medienpräsenz und den Echos aus der Amtskirche gelohnt. Außerdem ist es ermutigend zu sehen, wie viele „kleine“ Aktionen vor Ort stattgefunden haben. Auch für uns Frauen ist es ein wichtiger Schritt in Richtung Verantwortung und Berufung.

Tag 7

Es gibt die Großen, die von der Presse wahrgenommen werden,

und die Kleinen, die machen, was geht.

Das Thema ist gesetzt. Die Weichen gestellt. Der Zug nicht zu stoppen.

Sagt ein Witwer zu mir: „Meine Frau würde sich freuen, wenn Sie wüsste, dass Sie sie beerdigen.“ Soweit sind wir schon mal, wir Frauen in der Kirche.

Inklusion an Schulen - ein Streitthema. Die Doku "Die Kinder der Utopie" zeigt ehemalige Schüler einer inklusiven Klasse. Der Film fragt, was aus ihnen geworden ist und wie sie die Schulzeit geprägt hat. Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmer Hubertus Siegert. www1.wdr.de/mediathek/audio/wd… #WDR3 #KulturamMIttag #Inklusion #Schule #Kinder #behindert #beeinträchtigt

Muttertag und Kirchenstreik.

Und dann heißt es gleich wieder, Frauen könnten Multitasking, aber Männer ja leider nicht. *Dackelblick (Bei Frauen heißt es *Rehleinblick )

Die Woche des Kirchenstreiks beginnt heute

und heute entscheidet sich die Frauengemeinschaft unserer Gemeinde, die Maiandacht am kommenden Dienstag im Sinne von zu gestalten. Öffentlichkeitsarbeit macht Mut. Wir Frauen in der katholischen Kirche vernetzen uns, sind aber nicht einer Meinung. Es bleibt spannend.

Mehr anzeigen
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!