Die Popkultur ist voll von Dämonen! Und auch im politischen Diskurs sind Dämonisierungen insbesondere in populistischen Bewegungen ein probates Mittel.
In der Theologie ist es seit einiger Zeit schon recht Still geworden. Dämonen und Exorzismen - ein zu heißes Eisen?

Folgen

Wir starten in den kommenden Wochen auf
@CursorZeth
mit einigen Beiträgen u.a. zu diesen Themen: Warum fasziniert die Personifikation des Bösen? Welche Fallstricke gibt es dabei theologisch? Was sagt ein interkultureller Blick?

· · Web · 0 · 0 · 1
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
kirche.social

kirche.social ist eine freie, digital nachhaltige, soziale Plattform für die Kirche(n) als Community im deutschsprachigen Raum. Sie dient schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich dem Austausch über religiöse, christliche und kirchliche Themen.

kirche.social ist Teil des Projektes LibreChurch - Gemeinschaftlich und unabhängig arbeiten. Freie Software für eine freie Kirche.
Mit diesem Projekt zeigt der LUKi e.V., wie Freie Software im kirchlichen Bereich genutzt werden kann.

Das Projekt wird vom LUKi e.V. und der Gemeinschaft der Nutzenden finanziert. Unterstütze das Projekt!